YOKOHAMA IM MOTORSPORT

YOKOHAMA hat eine lange Tradition und Engagement im Motorsport.

YOKOHAMA unterstützt zahlreiche Motorsport-Meisterschaften und -Rennen mit seinem Know-how und seiner Reifentechnologie und sucht stets nach Möglichkeiten, seine Produkte zu verbessern, um Hochleistungsreifen zu entwickeln, die auf der Rennstrecke immer wieder zu Champions werden und umweltfreundliche und sichere Reifen bieten, die von allen auf und neben der Straße geschätzt werden.

Ob in der FIA World Touring Car Series - WTCR, bei Langstreckenrennen auf dem Nürburgring, in Le Mans oder Sepang, im Rallyesport und Global Rally Cross oder bei Einsitzern, YOKOHAMA ist im Motorsport ein Begriff. Das ADVAN-Reifensortiment ist der Kontrollreifen für Weltmeisterschaften und internationale Motorsportwettbewerbe auf höchstem Niveau auf der ganzen Welt.

YOKOHAMA ist auch bekannt für den Einsatz seiner firmeneigenen Technologie bei der Herstellung seiner Reifen, die hohe Leistung auf Wettbewerbsniveau und Sicherheit bietet.

YOKOHAMA ist einer der führenden Reifenhersteller der Welt und ist offizieller Reifenlieferant für:

Internationaler Formel 3 Grand Prix Macau - seit 1983

European Touring Car Cup (ETCC) - von 2005 bis 2017

FIA World Touring Car Championship (WTCC) - von 2006 bis 2017

Skandinavische Tourenwagen-Meisterschaft (STCC) - von 2010 bis 2016

Chinese Touring Car Championship (CTCC) - von 2010 bis 2014

Japanische Formel 3 - seit 2011

Global Rallycross - seit 2014

FIA World Touring Car Cup (WTCR) - von 2018 bis 2020

TCR Europe - von 2018 bis 2020

TCR Iberico - ab 2019

TCR Skandinavien - seit 2019

TCR Deutschland - seit 2019

FIA Girls on Track - 2018

UNSER ERBE

1982: ADVAN-beschlagener Einsitzer gewinnt sein erstes Rennen der All Japan F2 Championship

1981: Titel in der All Japan Rally Championship Klasse B

1980: ADVAN-Reifen werden an einige Teilnehmer der All Japan Formula 2 Championship geliefert

1979: Gründung des ADVAN-Rallye-Teams, gewinnt im ersten Jahr die B-Klasse-Meisterschaft

1978: ADVAN, die Motorsportmarke von YOKOHAMA wird gegründet

1963: YOKOHAMA beginnt mit der Lieferung von Rennreifen an die Motorsportindustrie in Japan

1983
YOKOHAMA liefert Reifen für die Formel-3-Europameisterschaft und den Macau Grand Prix (jetzt mit Formel-3-Fahrzeugen)
"Ein 23-jähriger Ayrton Senna gewinnt den allerersten Macau Formel 3 Grand Prix und geht damit einer langen Reihe von zukünftigen Stars wie Michael Schumacher, David Coulthard, David Brabham und anderen voraus..."

1984
Titel in der All Japan Formula 3 Championship

1985
Alle Japanischen Rallye-Meisterschaft Fahrertitel in den Klassen A, B und C
"Bei den 24 Stunden von Le Mans belegte ein Porsche 956 den dritten Platz in seiner Klasse und markierte damit ein erfolgreiches Debüt für eine weitere langjährige Verbindung von YOKOHAMA: Porsche."

1987
Titel in der All Japan Endurance Championship und der Fuji Long Distance Series

1988
Titel in der Tourenwagen-Europameisterschaft mit dem Team Schnitzer
Titel in der Asien-Pazifik-Rallye-Meisterschaft
Sieg beim 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps mit dem Team Schnitzer

1989
Titel in der Deutschen und Italienischen Tourenwagenmeisterschaft mit dem Team Schnitzer und BMW Italia
Dritter in der Sportprototypen-Weltmeisterschaft
Alle Titel in der Japanischen Tourenwagen-Meisterschaft in der Division 2 und 3 mit dem Team ADVAN
Titel in der All Japan Sports Prototype Car Endurance Championship mit dem Team ADVAN
"'88 und '89 kam ein weiteres legendäres Produkt auf den Markt, der BMW M3. In Kombination mit YOKOHAMA ADVAN holte der Rennwagen Titel in drei Tourenwagen-Meisterschaften sowie bei den 24 Stunden von Spa Francorchamps..."

1990
Titel in der britischen, italienischen und australischen Tourenwagen-Meisterschaft mit dem Team Italian M3 in der italienischen Meisterschaft
Gesamtzweiter Platz bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps mit dem Team Schnitzer
Lieferung von ADVAN-Reifen für die neue Formel Mirage

1991
Alle Titel der Japanischen Rallye-Meisterschaft in der Klasse A und C
Erster japanischer Sieg bei der Cote D'Ivoire Rallye in der Rallye-Weltmeisterschaft
Titel in der Asien-Pazifik-Rallye-Meisterschaft
Titel in der britischen und australischen Tourenwagen-Meisterschaft

1992
Titel in der Asien-Pazifik-Rallye-Meisterschaft
Sieg bei der Cote D'Ivoire Rallye in der Rallye-Weltmeisterschaft
Titel in der britischen und australischen Tourenwagen-Meisterschaft
Platz eins bis drei bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps
Titel in der All Japan Touring Car Championship in der Division 2

1993
Titel in der britischen und italienischen Tourenwagen-Meisterschaft
Platz eins bis drei bei den 24 Stunden vom Nürburgring

1994
Titel in der All Japan Rallye Meisterschaft in der Klasse A
All Japan Dirt Trial Championship Titel in den Klassen AI, AII, CII und D
"Als YOKOHAMA in diesem Jahr mit einem Nissan 300zx an den 24 Stunden von Daytona und den 12 Stunden von Sebring teilnahm, vollbrachte er in Sebring eine bemerkenswerte Leistung, die bis heute unerreicht ist: Der Nissan wurde das erste Auto der GT-Klasse, das die Prototyp-Sportwagen schlug und den Gesamtsieg errang!"

1995
73. Titel beim Pikes Peak International Hillclimb
Sieg in der GT2-Klasse beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans
Alle Japanischen Rallye-Meisterschaftstitel in der Division 1 Klasse A sowie in der Division 2 Klassen A und B
Alle Titel der Japanischen Dirt-Trial-Meisterschaft in den Klassen AIII, CI und D

1996
Asien-Pazifik-Rallye-Meisterschaftstitel in der Gruppe N
Alle Japanischen Gymkhana-Meisterschaftstitel in den Klassen CII und D
Alle Japanischen Dirt-Trial-Meisterschaftstitel in den Klassen CI und D
Alle Titel der Japanischen Rallye-Meisterschaft in den Klassen B und C

1997
Titel in der Britischen Rallye-Meisterschaft
Alle Japanischen Gymkhana-Meisterschaftstitel in den Klassen CII und D
Alle Japanischen Dirt-Trial-Meisterschaftstitel in den Klassen CI und AII
Alle Japanischen Rallye-Meisterschaftstitel in Division 1 Klasse A und Division 2 Klassen A und B
All Japan GT Championship Titel in der GT300 Klasse

1998
Gesamtsieger des 24-Stunden-Rennens von Daytona
"Der Momo/YOKOHAMA/Ferrari 333SP wurde der erste private Ferrari, der das Rolex-24-Stunden-Rennen gewann."

1999
Alle Titel der Japanischen Rallye-Meisterschaft in den Klassen A und C
YOKOHAMA wird offizieller Reifenlieferant für den ersten Internationalen F3 Korea Grand Prix

2000
Super Taikyu Race Series Titel in den Klassen 2 und 4
All Japan GT Championship Titel in der GT300 Klasse
Titel in der All Japan Rallye-Meisterschaft in der Klasse C
Klassensieg beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans

2001
Titel in der Asien-Pazifik-Rallye-Meisterschaft in der F2-Klasse
Super Taikyu Race Series Titel in den Klassen 2, 4 und Gr-N Plus
Titel in der All Japan GT Meisterschaft in der GT300 Klasse
Klassensieg beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans

2002
Titel in der Asien-Pazifik-Rallye-Meisterschaft in der Gr-A F2-Klasse
Super Taikyu Race Series Titel in vier von fünf Klassen
All Japan Rallye-Meisterschaftstitel in der Klasse C
"YOKOHAMA ist im 20. Jahr in Folge der offizielle Reifenlieferant für den Macau F3 Grand Prix."

>

2003
25-jähriges Jubiläum der Marke ADVAN
All Japan Rally Championship Titel in den Klassen B und C
Super Taikyu Race Series Titel in allen fünf Klassen
All Japan GT Championship Titel in der GT300 Klasse
"YOKOHAMAs Rennsportmarke ADVAN feiert ihr 25-jähriges Jubiläum mit einem Sieg beim Petit Le Mans (BMW M3 GTR) und dem ersten Vorstoß der Marke in den Le Mans-Prototypen-Rennsport mit dem Team ADVAN bei den 24 Stunden von Le Mans."

2004
Titel in der All Japan Rally Championship in der Klasse C

2005
Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans in der GT-Klasse
Die Marke ADVAN wird als ADVAN Sport und ADVAN S/T neu eingeführt
YOKOHAMA wird zum alleinigen Reifenlieferanten für den ersten FIA European Touring Car Cup ernannt

2006
ADVAN wird offizieller Kontrollreifenlieferant der FIA World Touring Car Championship
Zweiter Platz in der GT2-Klasse bei den 24 Stunden von Le Mans

2007
ADVAN wird offizieller Markenreifen für die Einsitzerserie Formula Master

2008
YOKOHAMA erreicht sein 25. Jahr in Folge als Ausrüster des Macau F3 Grand Prix
YOKOHAMA absolvierte sein drittes Jahr in Folge als offizieller Kontrollreifenlieferant für die FIA WTCC und sein zweites Jahr für die Formula Master

2009
YOKOHAMA wird offizieller Reifenlieferant für die Russische Tourenwagenmeisterschaft und die Schwedische Tourenwagenmeisterschaft

2010
YOKOHAMA absolviert seine fünfte Saison in Folge als Reifenlieferant für die FIA WTCC und führt seine umweltfreundlichen ADVAN ENV-R1 Reifen in die Serie ein
YOKOHAMA wird offizieller Reifenlieferant für den Scandinavian Touring Car Cup und die Chinese Touring Car Championship

2015                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      YOKOHAMA feierte sein zehnjähriges Jubiläum als exklusiver Reifenlieferant für die FIA World Touring Car Meisterschaften                                                                                                                                                                                                  YOKOHAMA kündigt eine Partnerschaft mit dem englischen Erstligisten Chelsea FC an, als offizieller Trikotsponsor

2016                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       YOKOHAMA gewann den TyreSafe's Tyre Manufacturer of the Year Award als Anerkennung für seine Bemühungen zur Förderung der Reifensicherheit in Großbritannien

2017                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      YOKOHAMA feierte sein 100-jähriges Jubiläum mit Veranstaltungen auf verschiedenen Rennstrecken rund um die Welt

2018                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       Die FIA TCR (Touring Car Race) Serie wurde mit YOKOHAMA als exklusivem Reifenlieferanten gestartet
Die FIA und YOKOHAMA gaben eine Partnerschaft bekannt, um die Entwicklung des Motorsports bei jungen Fahrerinnen zu unterstützen: Girls on Track Projekt

2019                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       YOKOHAMA schließt eine erfolgreiche Partnerschaft mit dem FIA Girls on Track Project
YOKOHAMA rüstet mehrere Fahrzeuge aus, die am legendären 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring teilnehmen